Datenblatt Schweißpistole ESP 1 S

ESP 1 S

0,7 kg

Gewicht ohne Anschlusskabel

3 - 10 mm

Schweißbereich

Die ESP 1 S ist eine robuste Bolzenschweißpistole mit einem schweißbaren Bolzenbereich von 3 - 10 mm. Ihr ergonomisches Gehäuse ermöglicht effiziente Schweißprozesse und ist ideal für die Bolzenschweißanlage KST geeignet.

Besonderheiten

  • Schweißbereich 3 - 10 mm
  • Ideal für KÖCO Bolzenschweißmaschine KST
  • Ergonomische Gestaltung
0,7 kg

Gewicht ohne Anschlusskabel

3 - 10 mm

Schweißbereich

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Wir beraten Sie gerne!

freudenreich.jpg

Oliver Freudenreich

Vertriebsleiter Ausland

+49 2333-8306-92
o.freudenreich@koeco.net

Technische Informationen
Schweißkabel 4 m/mm²
Steuerkabel 4 m/mm²
Gehäuse Ø 40 mm
Höhe (inkl. Handgriff) 130 mm
Gewicht ohne Anschlusskabel 0,7 kg
Schweißbereich 3 - 10 mm
Schweißverfahren Spalt
Schweiß- und Steuerkabellänge 4 m
Gehäuse aus PA GF30 schwarz
Länge (mit Stützfüßen) 165 mm

Glossar

Bolzenschweißpistole

Die Bolzenschweißpistole ist ein Standard-Werkzeug in der Metallverarbeitung und in Kombination mit einem angeschlossenen Bolzenschweißgerät für das Fügen von zylindrischen Stiften auf metallische Oberflächen (Bolzenschweißen) konstruiert. Mit sicherem Aufbau, einfacher Arbeitsweise und einem ergonomischen Design ist sie für jede Qualifikationsstufe geeignet und ermöglicht das Aufschweißen von Bolzen überall dort, wo große und sperrige Bauelemente nicht in eine Bearbeitungsmaschine eingespannt werden können.

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Wir beraten Sie gerne!

freudenreich.jpg

Oliver Freudenreich

Vertriebsleiter Ausland

+49 2333-8306-92
o.freudenreich@koeco.net